Suchergebnisse: *Es können bis zu maximal 15 Ergebnisse auf einmal angezeigt werden*

ACCESS DENIED!

Error!

ACCESS GRANTED!

Success!

ACCESS DENIED!

Error!

ACCESS GRANTED!

Success!

ARMA 3 Editor:

 Map IDs anzeigen - do3DENAction

Titelbild

Map IDs anzeigen - do3DENAction


Für die guten Missionsbauer ist es manchmal nützlich Mapobjekte als Missionsziel zu verwenden. Hierzu verwendet man in der Regel die IDs, wie man sie vielleicht noch aus dem 2D Editor kennt.

Seit Umstellung auf den EdenEditor sieht man diese ja nicht mehr.

Hierbei hilft ein kleiner Befehl, welcher diese wieder sichtbar macht.

 

Schritt 1

Öffne den Editor -> unter Werkzeuge(Tools) -> Debug-Konsole öffnen -> dann eingeben :

do3DENAction "ToggleMapIDs";

Anschließend auf LOKAL AUSF. klicken. Um diese dann zusehen 1x  Karte umschalten klicken und wieder zurück zur Mapansicht.

Sollten die IDs jetzt noch nicht sichtbar sein, dann ein wenig heranscrollen an euer Objekt, welches ihr für eure Mission benötigt. Dann solltet ihr diese sehen.

 

Schritt 2

Platziert eine Spiellogik (Gamelogic) so nah wie möglich am ausgewählten Ziel.

Zu finden mit F5 , die Logikentitäten. Es ist das Symbol neben dem Modulicon.

 

Schritt 3

In die Initzeile der Gamelogik komm dann folgender Eintrag:

Ziel_1 = (getPos this nearestObject 98918);

Ziel_1 stellt hier den Variablennamen da, welchen wir nachher abfragen können

98918 ist die MapID, welche am Zielobjekt steht.

 

Schritt 4

Plaziere einen Trigger mit folgenden Einstellungen:

Aktivierung: JEDER

Aktivierungstyp: VORHANDEN

Bedingung: !(alive Ziel_1)

Bei Aktivierung: Hint"Tanklager wurde zerstört"

 

das wars schon :)

Anbei eine Beispielmission mit 5 Tanklagern auf Malden

Die letzten Einträge